Kartonaufrichter

Zuverlässig, flexibel und wirtschaftlich

Durch die großen Formatbereiche, die die bedo® Kartonaufrichter serienmäßig abdecken, bieten sie ein Höchstmaß an Flexibilität, um auf neue Anforderungen schnell und sicher reagieren zu können. Einfache, unkomplizierte und reproduziergenaue Formatumstellungen gewährleisten Prozesssicherheit und hohe Verfügbarkeit. Teilautomatische und automatische Formatumstellungen sind auf Wunsch möglich.

Um auch die Sicherheit nachfolgender Prozesse wie zum Beispiel das automatische Packen über einen Setzpacker oder das automatische Verschließen über Kartonverschließer zu gewährleisten, werden die Kartons vor dem eigentlichen Bodenverschluss exakt winklig ausgerichtet und, eingefasst durch Mitnehmer, bis in die Verschließstation geführt. Seitliche Bänder, die das Verziehen von Kartons zur Folge haben können, kommen nicht zum Einsatz.

Weitere Informationen zu unseren zuverlässigen Kartonaufrichtern erhalten Sie selbstverständlich telefonisch unter der Nummer (0451) 81 01-0.

 

Kartonaufrichter von bedo®: Vielfalt, die überzeugt!

Serie 11

  • bis 20 Kartons pro Minute
  • Faltkisten nach FEFCO 0201, 0200, 0209 und andere
  • alle Wellpappsorten
  • Kartonverschluss mittels Heißleim, Selbstklebeband oder Nassklebestreifen
  • kleine bis sehr große Kartonformate
  • ein oder zwei Kartonmagazine
  • motorisch/pneumatische Arbeitsweise
  • keine Formatteile

Serie 12

  • bis 40 Kartons pro Minute
  • Faltkisten nach FEFCO 0201, 0200, 0209 und andere
  • alle Wellpappsorten
  • Kartonverschluss mittels Heißleim, Selbstklebeband oder Naßklebestreifen
  • kleine bis sehr große Kartonformate
  • ein oder zwei Kartonmagazine
  • voll motorische Arbeitsweise
  • keine Formatteile

Serie 14

  • Leistung formatabhängig bis zu 25 Kartons pro Minute
  • Kartonbauarten nach FEFCO 0200, 0201, 0209 und andere
  • alle Wellpappsorten
  • alle gängigen Verschlussmedien
  • kleine bis sehr große Kartonformate
  • Motorisches Aufziehen des Kartons an den Außenklappen
  • Spreizen der Außenklappen für größere Fehlertoleranz
  • Einfache Einrichtung neuer Formate durch den Maschinenbediener
  • Weitgehend motorische Arbeitsweise